Limagrain gewinnt und fördert Talente mit Talentsoft

Limagrain gewinnt und fördert Talente mit Talentsoft

Limagrain ist eine auf landwirtschaftliches Saatgut und Getreideerzeugnisse spezialisierte Agrargenossenschaft mit 10.000 Mitarbeitern in mehr als 55 Ländern. Die starke internationale Ausrichtung bringt von der Talentgewinnung über die Mitarbeiterbindung bis hin zur Harmonisierung der HR-Prozesse und internen Karriereentwicklung eine Reihe an Herausforderungen für die Personalarbeit mit sich.

Catherine Pennec, VP HR, erklärt im Interview, wie Limagrain mit diesen Herausforderungen umgeht:

 

Limagrain arbeitet über die Züchtung und den Vertrieb von Saatgut an der Optimierung des landwirtschaftlichen Gemüse- und Getreideanbaus. Mit bekannten Marken wie Jacquet und Brossard für Bäckerei und Konditorei oder Vilmorin und Clause für Saatgut erwirtschaftet das Unternehmen einen Umsatz von 2 Mrd. Euro.

Mit der Talentsoft-Lösung adressiert Limagrain verschiedene HR-Themen:

  1. Für den unter Bewerbern wenig attraktiven landwirtschaftlichen Sektor gilt es potenzielle Kandidaten zu gewinnen.
  2. Nach der Übernahme anderer Marktanbieter steht für den Konzern die Vereinheitlichung der Personalpolitik im Fokus.
  3. Mit mehr als 800 Neueinstellungen pro Jahr bedarf es eines einfach und konzernweit einheitlichen Bewerbungsprozesses.
  4. Ein zentraler Zugriff auf interne Karrieremöglichkeiten soll die berufliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter fördern.

Mitarbeitern und Führungskräften bietet die Talentsoft-Lösung nun zahlreiche Vorteile im Arbeitsalltag. Jeder hat Zugriff auf seinen individuellen Bereich mit einem Überblick über Mitarbeitergespräche, Laufbahn und Verlaufsdaten. Manager haben außerdem Zugang zu Echtzeitinformationen über ihr Team. Damit kann jeder Mitarbeiter seine Karriereentwicklung auf kohärente und personalisierte Weise nachverfolgen. Das stärkt das Zugehörigkeitsgefühl zu einem Konzern mit homogenen HR-Prozessen.

Mit der Einführung von Talentsoft hat Limagrain vor allem den Bewerbungsprozess grundlegend umgestaltet. Der Personalbedarf aller Geschäftseinheiten wird nun in einer Anwendung zentral erfasst, was die Wahrnehmung der Arbeitgebermarke entscheidend fördert. „Im vergangenen Jahr haben wir dank Talentsoft mehr als 200 Stellenbeschreibungen veröffentlicht und knapp 800 Mitarbeiter eingestellt“, bestätigt Catherine Pennec.

Die Talentsoft-Lösung wird überdies den internationalen Anforderungen von Limagrain umfassend gerecht. Vor allem die Konsolidierung der HR-Daten unter Berücksichtigung lokaler Anforderungen der Standorte wird von Seiten der Personalverantwortlichen geschätzt.

Talentsoft ist seit 5 Jahren ein Partner, der unsere Anforderungen kompetent umsetzt. Man versteht die individuellen Herausforderungen, die die komplexen Strukturen unserer Agrargenossenschaft mit sich bringen. In der Talentsoft-Community können wir uns zudem mit anderen Kunden austauschen und zur Weiterentwicklung der Lösung beitragen“, so Catherine Pennec.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− drei = 1