Mitarbeiterengagement

Mitarbeiterengagement Wie lässt sich die Bindung zum Unternehmen fördern?

Es ist eines der Hauptthemen für das Unternehmen von heute: das Mitarbeiterengagement.

Lediglich 13% der Mitarbeiter fühlen sich ihrem Arbeitgeber aktiv verbunden, 24% empfinden sogar äußerste Distanz zu ihrem Unternehmen und dessen Kultur! Wie also lässt sich das Wohlbefinden am Arbeitsplatz fördern, sodass Ihre Mitarbeiter mit Freude bei der Sache sind und motiviert ihre Aufgaben angehen? Wie lässt sich das Mitarbeiterengagement und die Bindung zum Unternehmen fördern?

Fragen, die sich jedes Unternehmen in Anbetracht der entstehenden Kosten aufgrund mangelnder Mitarbeiterbindung, stellen sollte. Verminderte persönliche und kollektive Leistungsfähigkeit, mangelnde Proaktivität, erhöhtes Abwanderungsrisiko, vermehrtes Fernbleiben vom Arbeitsplatz drohen bei fehlendem Mitarbeiterengagement.

  • Eine um 20% verminderte Leistung entspricht einem Verlust von 40 Arbeitstagen pro Jahr und Mitarbeiter!
  • Ein demotivierter Mitarbeiter kostet das Unternehmen 12.600 Euro pro Jahr, was einer Einbuße von jährlich 230 Millionen Euro für die nationale Wirtschaft entspricht.

Gleichzeitig würde hingegen jeder in das Wohlbefinden der Mitarbeiter investierte Dollar eine Einsparung von 3,27$ an medizinischen Behandlungskosten bewirken.

Wie aber lässt sich das Mitarbeiterengagement steigern? Über Möglichkeiten der Karriereentwicklung, klare und transparente Zielsetzung, Leadership, Work-Life-Balance, Autonomie sowie starke Unternehmenswerte, mit denen sich die Mitarbeiter identifizieren können.

Unsere Infografik zeigt 3 Ansätze zur Förderung des Mitarbeiterengagements:

  • Unternehmenskultur und -werte
  • Arbeitsumfeld
  • Digitale Tools

Was tun sie, um das Engagement und die Bindung Ihrer Mitarbeiter zu fördern?

talensoft_infographie_engagement-collaborateur

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ vier = 13