Zur Personalplanung Software von Talentsoft nutzen

Eine gute Personalbedarfsplanung ist für die Mitarbeiterzufriedenheit sowie die Wettbewerbsfähigkeit und Innovationsstärke eines Unternehmens unerlässlich. Mit der Personalplanungs-Software von Talentsoft lassen sich mehrere Prozesse parallel durchführen – von der Ermittlung des aktuellen Personalbedarfs über Kompetenzentwicklung bis zum externen Recruiting. Delegieren Sie einen Teil Ihrer Arbeit an die Software, indem Sie die umfassenden Simulationsfunktionen nutzen und die vorhandenen Daten in Ihre Entscheidungen einbeziehen.
 
Die Personalbedarfsplanung ist ein langwieriger Prozess. Dank einer verlässlichen, übersichtlich visualisierten Situations- und Bedarfsanalyse erkennen Sie personelle Engpässe rechtzeitig und können zeitnah und adäquat auf diese reagieren.

Personalbedarf berechnen: Sichere Prognosen dank Talentsoft

Eine gute Personalbedarfsplanung erfordert eine nachhaltige Strategie. Bündelt und fördert Ihr Unternehmen die Kompetenzen der Mitarbeiter, verschafft es sich Wettbewerbsvorteile.

Je nach Konjunktur, Auftragslage, Kundenaufkommen und Projektphasen variiert der Personalbedarf. Erkennen Sie bei der intelligenten Personalplanung mittels Software von Talentsoft frühzeitig Lücken, um für künftigen Bedarf gewappnet zu sein. Die Software ermöglicht es Ihnen ohne viel Aufwand, Ihren Personalbedarf zuverlässig zu berechnen.

Auch die Anforderungen an die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter ändern sich. Nur wenn Sie den Kompetenzbedarf ermittelt haben, können Sie Mitarbeiter gezielt weiterbilden. Mit Hilfe des Tools ermitteln Sie, welche Qualifikationen Ihre Mitarbeiter mitbringen und welche sie in den nächsten Jahren benötigen.

Die Personalplanungs-Software ist dank der intuitiven Bedienung sehr benutzerfreundlich. Durch die zahlreichen Visualisierungsmöglichkeiten sowie den raschen Zugriff auf Unternehmensbereiche, Abteilungen und Positionen behalten Sie stets die Übersicht über alle Entwicklungen. Erstellen Sie eine einfach handhabbare und übersichtliche Situations- und Bedarfsanalyse, die den Grundstein für ein weiteres Modul bildet: die Personaleinsatzplanung der Software.

Die Personaleinsatzplanung der Software: Kompetenzen entwickeln

Greifen Sie auf Ihren internen Talentpool zurück: Mit der Software erstellen Sie Personalentwicklungsmodelle und überprüfen, ob diese mit der Unternehmensstrategie übereinstimmen. Auf diese Weise erkennen Sie frühzeitig den Bedarf an individuellen Fortbildungsmaßnahmen.

Ob Weiterbildung, verbessertes Inplacement, interne Stellenausschreibungen, die Erschließung neuer Aufgabenbereiche oder die Umstrukturierung von Abteilungen – mit den Tools von Talentsoft fördern Sie Ihre Mitarbeiter gezielt.

Mit der Personalplanungs-Software von Talentsoft Mitarbeiter fördern

Zur Gewährleistung einer durchdachten Personaleinsatzplanung erstellen Sie mit Hilfe der Software detaillierte Entwicklungspläne, die auf Mitarbeiterbeurteilungen und anderen Methoden der Talenteinschätzung basieren.
 
Identifizieren Sie das Potenzial eines jeden Mitarbeiters und eruieren Sie die Möglichkeit und den Nutzen eines Positionswechsels. Nutzen Sie dafür die Simulationsmöglichkeiten des Tools: Es spielt mehrere mögliche Besetzungsvarianten durch und stellt diese grafisch dar. Gleichzeitig ermitteln Sie den eventuellen Fortbildungsbedarf für die neue Position.
 
Fördern Sie Initiative und beziehen Sie Ihre Mitarbeiter in Entwicklungsprozesse ein. Dank einfacher Navigation und einem übersichtlichen Verzeichnis erhalten Ihre Mitarbeiter einen Überblick über die zu besetzenden Stellen und können auf die Details der Stellenausschreibungen zugreifen. Sowohl die Unternehmensbereiche als auch die Abteilungen sind auf einen Blick erkennbar.

Benutzerfreundliche Bedienung

Gewinnen Sie die besten Führungskräfte und vielversprechende Nachwuchstalente. Rasch und ohne großen Aufwand erstellen Sie ein klar strukturiertes Stellenverzeichnis. Die Benutzeroberfläche lässt sich intuitiv bedienen, mit einem Klick rufen Sie den gewünschten Unternehmensbereich auf. Sie haben so stets den Überblick über den gesamten aktuellen und künftigen Personalbedarf.

Auf Basis der bereits vorhandenen Daten entwerfen Sie Ihre Stellenanzeigen und passen die Kompetenzbeschreibungen exakt den Anforderungen der jeweiligen Stelle an. Auf diese Weise finden Sie auf Anhieb geeignete Kandidaten – der gesamte Recruiting-Prozess wird effizienter und Sie sparen viel Zeit.