Anfrage gesendet

Feedbackgespräche sind ein fester Teil des Talentmanagements. Ein Feedbackgespräch schafft einen Rahmen, in dem Mitarbeiter und Vorgesetzte in Ruhe und ohne Ablenkung miteinander reden können. So finden Sie heraus, ob Ihre Mitarbeiter zufrieden sind oder was für Kritik sowie Verbesserungsvorschläge sie eventuell haben. Feedbackgespräche sind auch für Ihre Angestellten wichtig: Nur dort erfahren sie im Detail, wie ihre Leistungen bewertet werden und können mit ihren Vorgesetzten besprechen, wie ihre Zukunft in der Firma aussehen kann.

Vom erfolgreichen Feedbackgespräch profitieren beide Seiten

Indem Sie regelmäßig Feedbackgespräche führen sowie eine Analyse der Fähigkeiten, Tätigkeiten und Wünsche der Mitarbeiter vornehmen, können deren Talente bestmöglich genutzt werden. Auch wenn ein Mitarbeiter Probleme hat oder mit seiner Position nicht mehr glücklich ist, erfahren Sie das oft erst durch ein Feedbackgespräch. Dann können Sie mit ihm gemeinsam über eine Lösung nachdenken. Dadurch werden Abwanderungsrisiken verringert und wertvolle Mitarbeiter neu motiviert.

Generell erhöhen Feedbackgespräche die Motivation der Mitarbeiter, da sie sich und ihre Anliegen ernst genommen fühlen, wenn es regelmäßig Gelegenheit zur Rückmeldung gibt. Zudem wollen Ihre Angestellten das Gefühl haben, eine sinnvolle Tätigkeit auszuüben, die für das Unternehmen von Bedeutung ist, und sie wollen die Arbeit richtig und gut machen. Um das zu erreichen, müssen mit den Mitarbeitern Feedbackgespräche geführt werden, damit sie bei Bedarf die Chance haben, ihr Verhalten oder ihre Arbeitsweise zu ändern.

Talentsoft hilft, Feedbackgespräche zu optimieren

Die Software von Talentsoft ist ein wertvolles Werkzeug, um den gesamten Feedback-Prozess übersichtlicher zu gestalten:

  • Vor dem Gespräch füllen beide Seiten innerhalb des HR-Portals einen Fragebogen aus, in dem sie das letzte Jahr reflektieren und Vorschläge sowie Wünsche für die Zukunft festhalten.
  • Durch den im Tool integrierten Weiterbildungskatalog können die Mitarbeiter und Vorgesetzten direkt im Formular passende Weiterbildungen angeben.
  • Nach dem Feedbackgespräch werden die Ergebnisse und die gemeinsam getroffenen Zielvereinbarungen ebenfalls im System ergänzt.
  • Für alle Befugten direkt erreichbar werden die Informationen digital gespeichert. So lassen sich die gemeinsam gesetzten Ziele bei Bedarf schnell wieder in Erinnerung rufen und beim nächsten Gespräch kann reflektiert werden, inwieweit die gesetzten Ziele erreicht oder eventuell sogar übertroffen wurden.
  • Auch die Personalabteilung kann auf die Ergebnisse der Feedbackgespräche zugreifen und hat so einen Überblick über die Wünsche, Pläne und Stärken der einzelnen Mitarbeiter. Durch diese Informationen ist eine effizientere Personalplanung möglich.


select your language

frenchdutchgerman