Anfrage gesendet

Vergütung

  1. 1 Bereiten Sie Ihre Vergütungspläne vor

    Strategisch angepasste Maßnahmen
    • Sie definieren die infrage kommenden Mitarbeitergruppen – nach Funktion, Ort und Vertragssituation.
    • Sie stellen den Budgetrahmen in Bezug zur Struktur ihrer Organisation.
    • Konfigurieren Sie das System einfach und schnell nach Ihren internen Unternehmensvorgaben.
    • Sie verwalten mehrere Budgets gleichzeitig – immer abhängig von ihren Niederlassungen.
  2. 2 Steuerung der Gehaltsgespräche

    Einbezug der Führungskräfte
    • Sie teilen die zugeordneten Budgets mit den beteiligten Führungskräften.
    • Sie unterstützen die Abteilungsleiter durch Prognosen, Leistungsverfolgung und anderen Empfehlungen.
    • Sie stellen interne und externe Referenzwerte zur Verfügung, um die Gleichbehandlung innerhalb eines Teams zu gewährleisten.
  3. 3 Bestätigung von Vorschlägen

    Effiziente Budgetverwaltung
    • Sie erhalten eine Übersicht über die getätigten Vorschläge der Führungskräfte – vom Bonus bis zur Gehaltserhöhung.
    • Sie erkennen schnell übermäßigen Verbrauch des Budgetrahmens und managen den individuellen Ausgleich.
    • Sie überprüfen den Budgetrahmen und erstellen automatische Schreiben an die Mitarbeiter.
    • Sie erstellen detaillierte Analysen für jeden HR-Mitarbeiter, ausgehend von dessen Zuständigkeitsbereich.
Datenblatt herunterladen

Vorteile unserer integrierten Lösung

KUNDENSTIMMEN
Die Hauptidee lag darin, den variablen Teil des Vergütungssystems weiterzuentwickeln, der mit dem Erreichen individueller Ziele für die leitenden Angestellten zusammenhängt. Bei ADP war das Ziel dieser Personalinitiative, eine wichtige Aufgabe der Manager zu erleichtern und den leitenden Angestellten eine bessere Sichtbarkeit ihrer jährlichen Ziele zu bieten.

Frédéric Legros, Aéroports de Paris (ADP) - erantwortlicher für das Personalinformationssystem

Erfolgsgeschichten Übersicht

Datenblatt herunterladen


select your language

frenchdutchgerman