Talentsoft schließt sich mit Cegid zusammen

12.04.2021

Mit der Übernahme entsteht auf dem europäischen Markt ein neuer Tech-Champion für Payroll- und Human-Resources-Management in der Cloud

Paris/Köln, 12. April 2021 – Cegid, Spezialist für Management-Lösungen, übernimmt Talentsoft, einen der führenden europäischen Anbieter von SaaS-Anwendungen im Bereich HR- und Talentmanagement. Durch diesen wichtigen Schritt kann die neue französische Unternehmensgruppe die Führung im schnell wachsenden HR-Sektor weiter ausbauen und schafft so die Basis für die europa- sowie weltweite Expansion.

Aufgrund der benutzerfreundlichen Human-Capital-Management-Lösung sowie des tiefgreifenden Know-hows der Mitarbeiter hat sich Talentsoft rasch zum Marktführer in Europa entwickelt. Mittlerweile blickt das Unternehmen auf 14 erfolgreiche Jahre mit 2.200 Kunden in Frankreich, Deutschland und 129 weiteren Ländern zurück.

Die Übernahme von Talentsoft ermöglicht es Cegid, das bestehende Portfolio mit einem optimal auf die Bedürfnisse von KMU und den Mittelstand abgestimmten Talent-Angebot zu ergänzen. Auf diese Weise kann das Unternehmen, das bereits auf der iberischen Halbinsel sowie in Nord-, Mittel- und Südamerika vertreten ist, seine internationale Entwicklung vorantreiben – allen voran durch die starke Präsenz von Talentsoft in Nordeuropa.

Mit der Übernahme von Talentsoft beschleunigen wir unsere auf Kunden aus dem Human-Resources-Sektor ausgerichtete Strategie in einem der fünf Kernmärkte von Cegid. Durch den Zusammenschluss von Talentsoft und Cegid entsteht eine führende Unternehmensgruppe mit einem Umsatz von mehr als 600 Millionen Euro. Unsere Vision, die Stärke unserer beiden Marken, die Leistungsfähigkeit des kombinierten Produktportfolios, unsere Kultur der Co-Creation und des Unternehmertums sowie das gemeinsame Know-how mit mehr als 80 Prozent des gemeinsamen Umsatzes in der Cloud stellen eine großartige Chance dar. Dank dieses Zusammenschlusses verschaffen wir uns einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil, indem wir unseren Kunden Zugang zu einer Reihe innovativer Lösungen bieten, die in Frankreich und international beispiellos sind

so Pascal Houillon, CEO von Cegid.

Mit einem enormen Wachstum seit der Gründung findet Talentsoft in Cegid und dessen Hauptaktionär Silver Lake nun einen starken Verbündeten für die Finanzierung und Strukturierung der nächsten Expansionsphase.

Als Shareholder schätzen wir uns sehr glücklich, die Entwicklung von Cegid weiterhin zu unterstützen und dazu beizutragen, das Unternehmen zu einem führenden europäischen Cloud Champion zu machen. Mit der Eingliederung von Talentsoft, der fünften Übernahme von Cegid seit Jahresbeginn, festigen wir die Strategie des Unternehmens auf dem Markt für Payroll- und Human-Resources-Management und schlagen damit gleichzeitig ein weiteres Kapitel der Expansion in Frankreich und Europa auf. Wir sind sehr zuversichtlich, was den Erfolg des Zusammenschlusses angeht. Die Qualität und Komplementarität der Lösungen von Talentsoft und Cegid sowie die starken Management-Teams machen diese Kombination zu einer perfekten Ergänzung für Personalabteilungen auf einem Markt mit einem sehr hohen Potenzial“, erklärt Christian Lucas, geschäftsführender Direktor von Silver Lake Europe und stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrats der Cegid-Gruppe

Goldman Sachs, die seit 2015 in das Wachstum von Talentsoft investieren, BPI, Highland Europe, Seventure und TempoCap äußern sich erfreut über die Transaktion.

Wir freuen uns, dass wir Talentsoft in dieser entscheidenden Entwicklungsphase und gemeinsam mit den Gründern Jean-Stéphane, Joël, Alex und ihrem Team unterstützen konnten. Wir sind dankbar für ihr Vertrauen, das es ermöglicht hat, in die Technologie zu investieren, das Produktangebot zu erweitern und den Kundenstamm zu verdreifachen. Gemeinsam mit Cegid entsteht nun ein neuer europäischen Tech-Champion, der diese Entwicklung vorantreibt und die Mission, das volle Potenzial des Human Capitals freizusetzen, umsetzen kann

betont Alexandre Flavier von Goldman Sachs.

Nachdem wir bereits vor einigen Jahren die Übernahme eines anderen Unternehmens begleitet haben, freuen wir uns sehr, dass sich Talentsoft nun ebenfalls mit Cegid zusammenschließt – einem Unternehmen, das sein Business Know-how und Integrationsfähigkeit bereits unter Beweis gestellt hat. Es besteht kein Zweifel daran, dass diese Einheit ein neues französisches Aushängeschild des ,French Tech’ sein wird, das sich stetig weiterentwickeln und unser Land auf der internationalen Bühne würdig vertreten wird

ergänzt Nicolas Dufourcq, geschäftsführender Direktor der BPI.

Die drei Mitbegründer Jean-Stéphane Arcis (CEO), Joel Bentolila (CTO) und Alexandre Pachulski (Product Director), das Management-Team sowie die 600 Mitarbeiter von Talentsoft werden noch in den kommenden Wochen zu Cegid wechseln.

Dieser Zusammenschluss erfolgt zum passenden Zeitpunkt in der Entwicklung von Talentsoft. Angetrieben durch ein signifikantes Wachstum in den letzten Jahren und mehr denn je durch den Wunsch, unsere Kunden bei ihrer digitalen HR-Transformation zu unterstützen und das Beste aus jedem Talent herauszuholen, freuen wir uns sehr, uns mit Cegid zusammenzuschließen. Unsere Ambitionen, unsere technologischen Entscheidungen, unser Ökosystem und unsere Werte ähneln sich sehr. Die Synergien liegen auf der Hand, sowohl in Bezug auf das Lösungsportfolio als auch auf die Regionen, in denen wir vertreten sind. Gemeinsam sichern wir ein souveränes Human-Capital-Management-Angebot und schaffen so einen europäischen Cloud Champion. Gemeinsam mit Cegid werden wir alles daransetzen, dieses Abenteuer im Sinne unserer Kunden auch in den neuen Märkten fortsetzen

schlussfolgert Jean-Stéphane Arcis, CEO von Talentsoft.

Wie üblich steht die Transaktion noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Aufsichtsbehörden sowie der Informations- und Konsultationsprozesse der relevanten Arbeitnehmervertretungen gemäß den geltenden Gesetzen.

 

Über Cegid

Cegid ist ein bedeutender Anbieter von Business-Management-Lösungen für Fachleute in den Bereichen Buchhaltung, Steuern, Lohnbuchhaltung und Personalwesen, ERP und Einzelhandel. Mit seiner Erfahrung als führender Anbieter von SaaS-Management-Lösungen unterstützt Cegid die Digitalisierung von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen. Cegid vereint eine vorausschauende und pragmatische Vision mit neuen Technologien, um seinen Kunden innovative Lösungen bereitzustellen und sich langfristig für sie zu engagieren. In einer sich schnell verändernden Welt eröffnet Cegid neue Möglichkeiten, mit denen Unternehmen ihre Wertschöpfung steigern können.

Cegid beschäftigt 3.000 Mitarbeiter und vertreibt seine Lösungen in insgesamt 75 Ländern. Das Unternehmen erzielte im Jahr 2020 einen Umsatz von 498 Millionen Euro. Pascal Houillon stieß im März 2017 zu Cegid und ist dessen CEO.

Weitere Informationen: www.cegid.com ; http://jobs.cegid.com/