Datenschutzerklärung

TALENTSOFT ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit einem Kapital von 2.569.789 Euro (€) und im Handelsregister unter der Nummer 497 941 377, innergemeinschaftliche MwSt.-Nummer FR87497941377 mit Firmensitz in 8 Rue Heyrault – 92100 Boulogne-Billancourt, Frankreich, eingetragen.

TALENTSOFT und seine Tochtergesellschaften sind besonders auf die Achtung der Rechte und Freiheiten der Nutzer unserer Unternehmenswebsite bedacht (im Nachfolgenden als die „Website“ bezeichnet).

TALENTSOFT verpflichtet sich, alle rechtlichen Bestimmungen hinsichtlich des Schutzes personenbezogener Daten einzuhalten, insbesondere die EU-Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (nachfolgend als „DSGVO“ bezeichnet) sowie das französische Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 in geänderter Fassung (nachfolgend als das „Gesetz“ bezeichnet).

Die vorliegende Datenschutzerklärung beschreibt die verschiedenen Kategorien von Daten, die TALENTSOFT zu Ihrer Person erhebt, die Gründe, weshalb diese Daten erhoben werden, die Art und Weise der Datenverarbeitung sowie Ihre Rechte in Bezug auf den Datenschutz.

 

  1. Personenbezogene Daten

1.1 Was versteht man unter personenbezogenen Daten?

Gemäß der französischen Datenschutzbehörde CNIL, dem Gesetz und der DSGVO bezeichnen personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

1.2 Verantwortlicher

TALENTSOFT ist der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten.

Sie können TALENTSOFT unter folgenden Adressen kontaktieren:

– Postanschrift: TALENTSOFT, 8 Rue Heyrault, 92100 Boulogne-Billancourt – Frankreich

– E-Mail-Adresse: contact-ts@talentsoft.com

Unsere Datenschutzbeauftragte ist Fr. Julia Watkins, die Sie unter folgender E-Mail-Adresse erreichen können: jwatkins@talentsoft.com

 

1.3 Kategorien der TALENTSOFT übermittelten Daten

Grundsätzlich können Sie auf die Website zugreifen, ohne dafür personenbezogene Daten übermitteln zu müssen. TALENTSOFT verarbeitet keine Daten, anhand derer Sie direkt oder indirekt als Person identifiziert werden können, es sei denn, Sie haben diese Daten freiwillig durch Ausfüllen eines der Formulare auf der Website zur Verfügung gestellt.

TALENTSOFT erfasst auf der Website gegebenenfalls folgende personenbezogenen Daten: Vor- und Nachname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, aktuelle Stelle, Name Ihres/r Unternehmen(s), Land (nachfolgend als „Daten“ bezeichnet).

Alle Daten, die für einen bestimmten Dienst verpflichtend angegeben werden müssen, sind mit einem Sternchen gekennzeichnet. Die Angabe dieser Daten ist freiwillig. Werden Daten mit einem Sternchen jedoch nicht angegeben, so können Sie den entsprechenden Dienst wie unter anderem Informations-, Kommunikations- oder Bewerbungsanfragen nicht nutzen.

Die Daten werden mithilfe von Computertechnologie verarbeitet und ausschließlich in Rechenzentren in der Europäischen Union gespeichert.

Durch die Weitergabe Ihrer Daten erteilen Sie TALENTSOFT die Genehmigung; diese Daten für die im vorliegenden Dokument genannten Zwecke und Dauer zu verarbeiten. Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der Daten jederzeit zurückziehen. In diesem Fall stellt TALENTSOFT die Verarbeitung Ihrer Daten ein.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten bereitstellen, garantieren Sie, dass Sie zu den im vorliegenden Dokument beschriebenen Zwecken über die Autorisierung und die Einwilligung der Personen verfügen, die von diesen Daten betroffen sind, sollten die Daten andere Personen als Sie selbst betreffen.

Ihre Daten werden für keinerlei automatisierte Entscheidungen oder Profiling verwendet.

TALENTSOFT sammelt und erfasst nicht vorsätzlich sensible personenbezogene Daten oder Daten von Minderjährigen unter 13 Jahren. Minderjährigen unter 13 Jahren ist die eigenständige Verwendung der Website nicht gestattet. Sollten wir davon Kenntnis erlangen, dass trotz unserer Bemühungen Daten von Minderjährigen unter 13 Jahren ohne die Zustimmung deren Eltern erfasst wurden, so werden wir umgehend diese Daten sowie jegliche Backups, die davon möglicherweise erstellt wurden, löschen.

Beim Besuch der Website verwendet TALENTSOFT Cookies zur Erkennung Ihrer IP-Adresse und Ihres Browsers, um Statistiken zu Indikatoren wie dem Traffic, den Seitenaufrufen oder den bevorzugten Spracheinstellungen auf der Website zu erstellen.

Ihre IP-Adresse wird nach der Verwendung umgehend anonymisiert. TALENTSOFT kann Sie darüber folglich auf keine Weise identifizieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.

 

1.4 Empfänger der Daten

 

TALENTSOFT kann Ihre Daten mit anderen Einheiten des Unternehmens teilen, dies geschieht jedoch ausschließlich zu den in Artikel 1.6 der vorliegenden Datenschutzerklärung angegebenen Zwecken und unter den strengen Voraussetzungen dieser Datenschutzerklärung.

TALENTSOFT kann Ihre Daten zur Verarbeitung an seinen Partner, das Unternehmen MARKETO senden, dies geschieht jedoch ausschließlich zu den in Artikel 1.5 angegebenen Zwecken. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.

Außer den im vorliegenden Artikel aufgelisteten Empfängern werden Ihre Daten an keine Drittpartei kommuniziert oder übertragen.

Alle Empfänger Ihrer Daten sind dazu angehalten, die Vertraulichkeit der Daten zu wahren und Ihre Daten zu den in Artikel 1.5 angegebenen Zwecken unter der direkten Kontrolle von TALENTSOFT zu verarbeiten.

Im Rahmen des Gesetzes und/oder der DSGVO, oder sonstigen geltenden Rechts kann sich TALENTSOFT jedoch gezwungen sehen, Ihre Daten infolge eines Gerichtsurteils, einer gerichtlichen Verfügung, eines Entscheids oder einer sonstigen Rechtsvorschrift und/oder -verordnung weiterzugeben.

 

1.5 Zweck der Datenverarbeitung

Bei Übermittlung Ihrer Daten verarbeitet TALENTSOFT diese für einen oder mehrere der folgenden Zwecke:

  • Kommunikation

Wir beantworten Ihre Kommentare oder sonstigen Anfragen, die Sie an uns richten – einschließlich online gestellten Fragen. Durch Ausfüllen eines entsprechenden Formulars und Einwilligung in den Erhalt von Mitteilungen unsererseits erklären Sie sich damit einverstanden, von TALENTSOFT telefonisch und/oder per E-Mail kontaktiert zu werden.

Zu diesem Zwecke verarbeiten wir Ihre Daten für die Dauer unseres Austauschs und für eine maximale Dauer von vierundzwanzig (24) Monaten ab dem letzten Zeitpunkt, an dem Sie uns (per E-Mail, telefonisch usw.) kontaktiert haben. Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre Daten vernichtet, es sei denn, Sie fordern uns dazu auf, die Daten weiter aufzubewahren

  • Information

Auf Grundlage der in den Formularen, die Sie uns zusenden, enthaltenen Daten können wir Ihnen Informationen und spezifische Inhalte zu Angeboten und Veranstaltungen von TALENTSOFT senden.

Zu diesem Zwecke verarbeiten wir Ihre Daten für die Dauer unseres Austauschs und für eine maximale Dauer von vierundzwanzig (24) Monaten ab dem letzten Zeitpunkt, an dem Sie uns (per E-Mail, telefonisch usw.) kontaktiert haben. Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre Daten vernichtet, es sei denn, Sie fordern uns dazu auf, die Daten weiter aufzubewahren

  • Bewerbung

Wenn Sie uns Ihren Online-Lebenslauf oder sonstige Bewerbungsunterlagen übermitteln, verwenden wir Ihre Daten für Einstellungszwecke. Wir können Sie per E-Mail, telefonisch oder postalisch kontaktieren. Im weiteren Verfahren erhalten Sie zusätzliche Informationen dazu, wie Ihre Daten von TALENTSOFT im Rahmen des Einstellungsverfahrens verwendet werden.

Zu diesem Zwecke verarbeiten wir Ihre Daten für die Dauer unseres Austauschs und für eine maximale Dauer von vierundzwanzig (24) Monaten ab dem letzten Zeitpunkt, an dem Sie uns (per E-Mail, telefonisch usw.) kontaktiert haben. Nach Ablauf dieser Frist erhalten Sie von uns eine Anfrage, ob Sie Ihre Daten aktualisieren möchten. Erhalten wir innerhalb eines (1) Monats keine Antwort Ihrerseits, so werden Ihre Daten aus unseren Datenbanken gelöscht.

 

1.6 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

 

  • Ihre Einwilligung: Wir verarbeiten Ihre Daten nur dann, wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der Daten zu oben aufgelisteten Zwecken gegeben haben. SIE KÖNNEN IHRE EINWILLIGUNG ZUR VERARBEITUNG IHRER DATEN JEDERZEIT ZURÜCKZIEHEN. In diesem Fall wird die Verarbeitung eingestellt und die entsprechenden Daten werden umgehend vernichtet. Das Zurückziehen der Einwilligung tut der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Zurückziehen der Einwilligung keinen Abbruch.

 

  • Unser berechtigtes Interesse: Gemäß Artikel 6, Abschnitt 1, Punkt f) der DSGVO hat TALENTSOFT ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe Ihrer Daten an die in Artikel 1.4 aufgelisteten Empfänger zur bestmöglichen Verarbeitung der Daten zu oben aufgelisteten Zwecken.

 

1.8 Ihre Rechte

 

Im Rahmen der Datenverarbeitung und in Übereinstimmung mit dem Gesetz und der DSGVO verfügen Sie über folgende Rechte:

  • Auskunftsrecht (Artikel 15 der DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Artikel 16 der DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Artikel 17 der DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 der DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 der DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Artikel 21 der DSGVO)

Die oben aufgeführten Rechte sind personengebunden und können nur von Personen ausgeübt werden, die ihre Daten an TALENTSOFT übermittelt haben.

Um Ihre Rechte auszuüben oder sonstige Anfragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten einzureichen, können Sie TALENTSOFT in Person des Webmasters über das Kontaktformular des Portals kontaktieren (Rubrik „Kontakt“ aufrufen und Ihre Anfrage im Nachrichtenfeld eingeben).

Wenn Sie TALENTSOFT direkt kontaktieren, behält sich TALENTSOFT unabhängig vom gewählten Kontaktweg das Recht vor, diesen Austausch für die Dauer der Bearbeitung der Anfrage abzuspeichern.

Sie haben ebenfalls das Recht, Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzulegen. In Frankreich ist die zuständige Datenschutzbehörde die CNIL (3 Place de Fontenoy, TSA 80715 – 75334 PARIS CEDEX 07).

 

  1. Cookies

 

Die Website verwendet Cookies. Eine Beschreibung der Cookies und ähnlichen Technologien, die auf der Website zur Anwendung kommen, entnehmen Sie bitte den Cookie-Richtlinien der Website.

 

  1. Haftung

 

TALENTSOFTs Haftbarkeit in Bezug auf die Umsetzung der vorliegenden Datenschutzerklärung ist auf die Bestimmungen der Allgemeinen Nutzungsbedingungen begrenzt.

.

 

  1. Diverses

 

TALENTSOFT behält sich das Recht vor, seine Datenschutzerklärung jederzeit zu aktualisieren oder zu ergänzen. Wir möchten Sie daher auffordern, diese Seite regelmäßig zu konsultieren, da Sie sich, indem Sie auf der Website navigieren, mit der aktuellsten Version der Datenschutzerklärung einverstanden erklären.

Bei maßgeblichen Änderungen an der Datenschutzerklärung wird ein Warnhinweis auf der Website angezeigt.

Die Originalversion der vorliegenden Datenschutzerklärung wurde auf Französisch verfasst. Sollten Unterschiede oder Widersprüche zu einer anderssprachigen Version bestehen, so ist allein die französische Version maßgebend und wird angewandt.