Learning & Weiterbildung

Lacoste digitalisiert die HR-Erfahrung seiner Mitarbeitenden in nur 6 Monaten!

Lacoste case study

Für Lacoste ist das Leben ein wunderbarer Sport! 

Seit 1933 bietet die Marke Lacoste, ein Symbol für lässige Eleganz, vor dem Hintergrund ihrer durch und durch sportlichen Wurzeln, ein einzigartiges Spektrum an hochwertigen Produkten an. Das in mehr als 25 Ländern etablierte Unternehmen wollte die digitale HR-Erfahrung seiner Mitarbeiter in den Mittelpunkt seiner Strategie stellen.  

Lacoste brand image Mélanie Thierry and her crew

Die Idee von Lacoste nahm im Jahr 2018 mit der Umsetzung der digitalen HR-Strategie Gestalt an. Und seit 2019 ist die Talentsoft-Lösung ein wesentlicher Bestandteil dieser Strategie. Innerhalb von nur sechs Monaten gelang Lacoste die Digitalisierung der vier wichtigen HR-Prozesse Weiterbildungen und E-Learning, Talenteinschätzung, Leistungsbeurteilungen und Vergütung mit Hilfe von Talentsoft. 

Seit 2018 verfolgt die Lacoste Group das Ziel, all seinen Mitarbeitern eine einheitliche und digitalisierte HR-Erfahrung zu bieten. Dank der Talentsoft-Lösung können wir unseren Plan einen großen Schritt voranbringen und unsere Ziele erreichen.

– Benoit Paris – Head of Group HRIS bei Lacoste 

Laden Sie die vollständige Case Study herunter und erfahren Sie, wie Lacoste die Talentsoft-Lösung in nur sechs Monaten implementiert hat und auf diese Weise seine gesamte HR-Erfahrung digitalisieren und vereinheitlichen konnte. Erfahren Sie mehr über unsere Zusammenarbeit, über effektive Maßnahmen für eine schnelle Implementierung sowie alles rund um zukünftige Projekte des Unternehmens zur Erweiterung des Anwendungsbereichs der Talentsoft-Lösung. 

Logo Lacoste