Talentmanagement

Remote-Zusammenarbeit: 4 bewährte Praktiken für Projekte aus der Ferne

man working from home on his couch

In unseren HR-Trends 2020 haben wir kürzlich vom Aufstieg der Telearbeit und der Bedeutung des Team-Managements in einem Kontext mit mehreren Standorten, Projekten, Ländern oder Aufgaben gesprochen. In der aktuellen Lage werden diese Konzepte mehr denn je auf die Probe gestellt.

Gestern noch Zukunftsmusik, heute Realität! Viele von uns sind derzeit dazu gezwungen, ihre Projekte von zu Hause aus durchzuführen, und unser Alltag wurde durch die unfreiwillige Telearbeit auf den Kopf gestellt. Egal, ob die Situation von den Mitarbeitern gut oder schlecht aufgenommen wird, stellen sich nun Fragen über die Zeit nach der Krise. Wie soll sich die Telearbeit bei Wiederaufnahme einer „normalen“ Geschäftstätigkeit gestalten?

Dabei gilt es folgende Fragen zu beantworten: Wie soll die Umsetzung der Telearbeit definiert werden? Welche Form des Homeoffice ist für Ihr Unternehmen am besten geeignet? Kann diese Situation auch Gelegenheit sein, agiler zu werden, mehr zusammenzuarbeiten und das Management mehrdimensionaler zu gestalten? Wie können Sie Ihren digitalen Arbeitsplatz effizient schaffen oder optimieren?

4 Fragen, 4 komplementäre Aspekte, zu denen wir Ihnen bewährte Praktiken vorstellen möchten.

Herunterladen