KOLLABORATIVE PERSONALBESCHAFFUNG BEI AIR FRANCE AUF HÖHENFLUG

Auf einen Blick

Transportwesen
Branche
90000
Mitarbeiter
Weltweit
Länder

Kontext

Mit mehr als 90.000 Mitarbeitern und seinen drei Geschäftsbereichen Passagierbeförderung, Luftfracht und Wartung ist Air France-KLM eines der größten Luftfahrtunternehmen weltweit. Auf diesem äußerst wettbewerbsstarken Markt hängt der langfristige Erfolg von Air France davon ab, ob es dem Unternehmen gelingt, talentierte Mitarbeiter zu finden und einzustellen. Um ausgezeichnete Bewerber anzuwerben, verfolgt Air France einen proaktiven, kollaborativen Recruiting-Ansatz und benötigte dazu ein entsprechendes Tool. Die Antwort war Hello Talent.

Herausforderungen

  • Projektumfang: Implementierung einer proaktiven Talentmanagementlösung
  • Herausforderung: Begleitung der Umwandlung in ein digitales Unternehmen
  • Ziel: vereinfachte Suche nach seltenen Profilen

Ergebnisse

  • Einbindung sämtlicher Mitarbeiter in die Einstellungsprozesse
  • Erstellung von geteilten oder privaten Talentpools
  • Erfassung der Profile in einer zentralen und leicht zugänglichen Datenbank, die eine 360°-Übersicht über die Profile bietet

Produkte

Weitere Informationen zu den vom Kunden genutzten Anwendungen.

HelloTalent

Hello Talent

Mehr erfahren

Make the Candidate Relationship Management magic happen.
Get to know your candidates better with continuous interactions to engage talents from the start.

Mehr erfahren
Recruiting2

Recruiting

Mehr erfahren

Bring intelligence to your recruiting practices to maximize your hiring and onboarding success.

Mehr erfahren
Durch das proaktive Konzept der Lösung Hello Talent kann direkt nach möglichen Bewerbern gesucht und beim Finden des geeigneten Profils kostbare Zeit gespart werden. Außerdem hat die Zusammenarbeit mit den Teams von Hello Talent richtig Spaß gemacht.
Aude Cécile
Talentsourcerin — Air France
aude
  • aude
lacoste-banner
Vorheriger Erfahrungsbericht
Lacoste
bourbon-banner
Nächster Erfahrungsbericht
Bourbon
Schließen